Der Pianist Ivo Pogorelić zeichnet sich durch einen ausgesprochen persönlichen Stil bei der Interpretation des pianistischen Standardrepertoires aus. Im Jahr 1988 erhielt er von der UNESCO als erster Künstler den Titel Botschafter des guten Willens.

Die Kroatische Nationale Wiedergeburt von Vlaho Bukovac, festlicher Bühnenvorhang im Kroatischen Nationaltheater in Zagreb. In Kroatien gibt es 60 professionelle Theaterhäuser und 7 ständige Theaterszenen. Im Jahr 2012 wurden in diesen Institutionen  8.733 Vorstellungen vor über 1,7 Millionen Zuschauer aufgeführt. Darüber hinaus wurden in den professionellen Kindertheatern über 2.800 Vorstellungen und in den Amateurtheatern rund 1.100 Vorstellungen aufgeführt.

Banski Dvori, Sitz der Regierung am Sankt Markus Platz in Zagreb. Dieses historische Gebäude war bis 1918 Sitz der Kroatischen Bane. Vor dem Bombenanschlag auf Banski Dvori während des Kroatischen Heimatkrieges im Jahr 1991, war dieses Gebäude der Amtssitz des Präsidenten der Republik Kroatien. Laut „Twiplomacy 2013“, einer globalen, weltweit durchgeführten Jahresstudie der PR- und Kommunikationsfirma Burson-Marsteller über die Präsenz führender Politiker aus der ganzen Welt auf Twitter, ist die Kroatische Regierung (@VladaRH) mit 33,8 Tweets pro Tag die drittaktivste und gehört somit zu den eifrigsten Twitter-Nutzern weltweit. Mit insgesamt 2 % aller unter den Weltpolitikern ausgetauschten Tweets steht die kroatische Sprache auf Platz 9 in der Liste der meist gebrauchten Sprachen auf Twitter.

Das Spielfilmfestival, das jeden Sommer in der Arena von Pula stattfindet, wurde im Jahr 1954 ins Leben gerufen und ist eines der ältesten Filmfestivals in der Welt. Im Jahr 2012 wurden die kroatischen Kinos von mehr als 4 Millionen Filmzuschauern besucht.

Bibliothek der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb. Im akademischen Jahr 2011/2012 waren an den Hochschuleinrichtungen 152.857 Studierende immatrikuliert, 36.448 Studierende machten ihr Diplom. Im Jahr 2011 promovierten insgesamt 1.072 Doktoranden, 1.229 Postgraduierte schlossen entweder ihre Postgraduierten-Aufbaustudien ab oder erwarben den Titel "universitäre Spezialisten".

Vorgeschichte

Die ältesten Spuren menschlicher Präsenz auf kroatischem Boden stammen aus dem Paläolithikum. In der Höhle Šandalji bei Pula und in Punikve bei Ivanec wurden steinerne, von den Prä- Neandertalern erzeugte Artefakte entdeckt, die Überreste der ...

Private und öffentliche Unternehmen

Im Laufe des Jahres 2012 erzielten die 1000 größten kroatischen Unternehmen einen Gesamt­umsatz von 428 Milliarden Kuna (57 Milliarden Euro), bzw., einen Gewinn von 17 Milliarden Kuna ...

Kinematografie

Die Geschichte der profesionellen kroatischen Kinematografie verzeichnete ihre Anfänge erst Mitte des 20. Jahrhundert. Die ersten erhaltenen Filmaufnahmen kroatischer Landschaften wurden jedoch bereits im Jahr 1898 vom berühmten Kameramann der ...

Erfindungen und Erfinder

Kroatien gilt als Heimat zahlreicher Erfindungen, die die menschliche Existenz grundlegend verändert haben. Einige dieser Erfindungen werden auch heute noch im täglichen Leben benutzt....

Sprache

Die kroatische Sprache gehört zur Gruppe der südslawischen Sprachen. Sie ist die Amtssprache der Republik Kroatien und wird ebenfalls von den Kroaten in Bosnien und Herzegowina, Serbien (Vojvodina), Montenegro (Bucht von Kotor), Österreich ...

Wirtschaftliche Transition

Die kroatische Wirtschaft ist eine der stärksten in Südosteuropa und, gemessen am Sozialprodukt, sogar stärker als die Volkswirt­schaften einiger Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Nach dem Zusammenbruch des ...

Relief

Obgleich die Festlandfläche Kroatiens nicht groß ist (mit seinen 56.594 km² nimmt Kroatien nach der Größe des Territoriums den 19. Platz in der Europäischen Union ein), zeichnet sich Kroatien angesichts seiner Lage an der Schnittstelle mehrerer...

Kroatien in Kürze

Auf der zeitgenössischen internationalen politischen Szene ist Kroatien seit seiner staatlichen Verselbstständigung von der jugoslawischen Föderation präsent, also lediglich etwas länger als zwei Jahrzehnte. Was aber seine Geschichte und Kultur...